Heimatverein Wahlsdorf e.V.

Heimat

nicht nur, 

wo der Schlüssel zur Haustür passt, 

sondern vor allen Dingen, 

wo das Herz sich geborgen fühlt!

Verein

nicht nur,
um die Glut zu erhalten,

sondern vor allen Dingen,

um das Feuer weiter zu tragen!



Jubiläums-Veranstaltungen

Liepe feiert seinen 800. Geburtstag. Im Laufe des Jubiläums-Jahres finden einige spannende kleine und große, öffentliche und nicht öffentliche Veranstaltungen statt. Wir laden euch ein, neugierig zu bleiben und dabei zu sein. Über unseren Newsletter werdet ihr immer als Erstes über Alles informiert.

Aktuelle Infos findet ihr auch auf unserer facebook-Seite.

Keine Veranstaltung mehr verpassen:

Pilgern - 800 km auf den Lindenpfaden am Reformationstag, 31. Oktober, 10 Uhr - Start gegenüber der Dorfkirche Liepe an der Schwedenschanze ...

Lasst uns gemeinsam 800 km laufen – am Reformationstag.

 

In einer Ehrenrunde im 800. Jubiläumsjahr pilgern wir gemeinsam auf den 8 km langen Lindenpfaden. Mit 100 Wandernden wollen wir gemeinsam für jedes Jahr 1 km gehen. Seid dabei. Wir starten an der Schwedenschanze, dem Ausgangspunkt des Rundwanderwegs, direkt gegenüber der Dorfkirche Liepe um 10 Uhr. Hier erhaltet ihr euer Wanderbuch, in dem ihr eure Stationen mit Stempeln fest haltet. Es warten eine Erfrischung auf dem Weg und eine heiße Suppe und die Lieper Wandernadel am Ziel.   



Pilgern - 800 km auf den Lindenpfaden am Reformationstag, 31. Oktober, 10 Uhr - Start gegenüber der Dorfkirche Liepe an der Schwedenschanze ...

FeriabendKonzert mit Egisson und Thea Klar am 24 August auf dem Lieper Mühlberg
Wahlsdorfer Sommerkonzert am 2. Juli

Fotografie: Flämingfoto.de

Jubiläums-Fest 800 Jahre Liepe - 18. Juni 2022

Jubiläums-Fest

am 18. Juni 2022

Liepe, das kleine zweite schlagende Herz von Wahlsdorf hatte sich in langer Vorbereitung chic gemacht für seine Bewohner, die Nachbarn und Gäste. Gemeinsam mit Ortsbeirat und Vereinen wurde lange gegrübelt, was man wohl tolles aus dem Hut zaubern kann, um diesen Tag würdig zu feiern. Entstanden ist ein Potpourri aus Geschichte in Aktion, Phantasie, Musik, Kunst und Kultur, drapiert mit kulinarischen regionalen  Köstlichkeiten, die jedem Gaumen ein Entzücken entlocken. Und das bei nur 60 Einwohnern.

 

Gut dass wir so viele fleißige Helfer in Wahlsdorf haben, die uns allesamt hart unterstützt haben. Unsere Schwedenschanze, ein alter slawischer Burgwall aus dem Mittelalter, wurde wieder entkrautet und ist nun Ausgangspunkt für einen Kunstwanderweg, der wahlweise 3 oder 9 km rund um Liepe und Wahlsdorf führt. Lasst euch auf alten Spuren mit neuer Kunst verzaubern und mitnehmen in eine längst vergangene Zeit. Passend dazu stand am Fuße des Hügels ein Mittelalterlager, das mit Schaukämpfen und altem Handwerk viele Besucher anzog. 

 

Auf dem Festplatz spielte ein DJ bis tief in die Nacht. Ein Feuerwerk beendete den Tag, der wohl allen noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Lieper feiern sich und ihre 800 Jahre

Foto: Victoria Barnack

Viele Einwohner erleben so ein Jubiläum nur einmal: Seit 800 Jahren gibt es den kleinen Ort Liepe. Das wurde am Samstag gefeiert. „Das genaue Datum kennen wir nicht, deshalb haben wir den Tag heute einfach festgelegt und das hat mit dem Wetter ja schonmal geklappt“, sagte Birgit Wohlauf vom Heimatverein zur Begrüßung. Ein Höhepunkt war die Einweihung des neuen Kunst- und Kulturwanderwegs „Lindenpfade“. Für acht Stationen haben die Künstler ehrenamtlich Werke geschaffen. Daneben gibt es Infos zu historischen Plätzen des Dorfes, die inzwischen teilweise verschwunden sind und nur dank der Arbeit eines bereits verstorbenen Chronisten jetzt wieder öffentlich zugänglich gemacht werden können. 

Luckenwalder Rundschau vom 20.06.2022, Seite 12






ARI VASUDUR – Viking & Slavic Reenactment






Instagram & Co.

Heimatverein goes Social Media


Neujahrskonzert 2020

als kurzer Video-Gruß

Weil keine Veranstaltungen möglich sind, soll euch ein kleiner virtueller Gruß an unser traditionelles Neujahrskonzert in Wahlsdorf erinnern und bei euch die Vorfreude auf das nächste Mal wecken.

Video: Uwe Klemens | flaemingfoto.de

Wir danken dem Ensemble Primavera!

Anastasia Mozina-Braun
Beate Klemens
Inken Ewertsen
Peggy Steiner